Gemeinsam sind wir STaR(k)

Für einen optimalen logistischen Fullservice, benötigt man ein gutes Netzwerk. Die Gerstlauer Spedition + Logistik GmbH arbeitet im Systemverkehr seit vielen Jahren mit europaweiten Partnern, erfolgreich zusammen. Damit der gewohnt gute Service auch in Zukunft beibehalten werden kann, ist Gerstlauer Mitglied bei 3 international agierenden Sammelgutnetzwerken.

 

Gerstlauer Sammelgutverkehre im S.T.a.R. Stückgutverband

Im Oktober 1994 gründeten 27 mittelständische Speditionen die S.T.a.R.-Kooperation, als eines der ersten Logistik-Netzwerke in Deutschland. Der Name S.T.a.R., der als Abkürzung für "Systemtransport auf Rädern" steht, ist längst zum Programm geworden. Mit mehr als 60 Systempartnern gehört S.T.a.R. zu den leistungsstärksten Logistiknetzwerken und bietet einen flächendeckenden, internationalen Full-Service an.

Ihre Vorteile auf einem Blick:
- Optimierte Prozessabläufe für Ihre Logistik
- Zugriff auf ein flächendeckendes Standort-Netzwerk
- Spezialangebot für den Transport von sperrigen Sendungen und Gütern mit Überlänge
- Ganzheitliche Lösungen für Ihre Beschaffungslogistik
- 24/48-Std.-Laufzeit
- Online Sendungsverfolgung Ihrer Waren

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.star-kooperation.de

 

Europaweites Teilladungsnetzwerk: ELVIS AG

Das Prinzip des Teilladungsnetzwerks ist denkbar einfach: Depot- und HUB-Verkehre werden unter einer einheitlichen IT- und Organisationsstruktur kombiniert. Neu ist dabei der zeitsparende und schadenfreie seitliche Umschlag von rund 1.500 Tonnen Teilladungen jede Nacht im zentralen ELVIS Hub in Knüllwald-Remsfeld. Seit 2011 erfolgreich am Markt, hat das Part Load Network inzwischen über 100 nationale und 20 internationale Partnerdepots angeschlossen und fertigt im Zentralhub täglich über 140 LKW ab.

Das europäische Netz für systematisierte Teilladungen. Die ELVIS Teilladungssystem GmbH mit Sitz im hessischen Knüllwald-Remsfeld ist der zentrale Knotenpunkt für die systematisierte Abwicklung von Teilladungen in ganz Europa.Hier laufen die Fäden des europäischen ELVIS Teilladungskonzeptes zusammen. Die angeschlossen Systempartner aus über 20 europäischen Ländern wickeln über das neue System täglich hunderte von Teilladungen ab.

Unabhängig davon, ob die Teilladung von Bremen nach München geht oder von Vilnius nach Toulouse – Ihre Ware erreicht pünktlich das Ziel. Wir konzentrieren uns auf große Sendungen und schwere sperrige Packstücke und arbeiten mit einer neuen Umschlagstechnik – dadurch läuft die Abwicklung reibungslos mit hoher Qualität.Das zentral geführte IT-System sorgt für Transparenz entlang der Transportkette und ermöglicht eine lückenlose Verfolgung Ihrer Sendungen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.elvis-ag.com

 

Expressnetzwerk: ONLINE SYSTEMLOGISTIK:

ONLINE Systemlogistik ist ein Systemverbund mittelständischer und inhabergeführter Logistikunternehmen. Mit 78 Systempartnern und einer Flotte von über 1.690 Fahrzeugen in ganz Europa zählt ONLINE zu den führenden Mittelstandsverbunden im Stückgutsektor. Diesen Anspruch verfolgen systemweit mehr als 6.200 Mitarbeiter, indem sie kundenorientierte Leistungen mit kontrollierter ONLINE Qualität und bekannt hoher Termintreue vereinen. Das Bekenntnis zur Hub & Spoke-Strategie mit vier zentralen Hubs in Europa ermöglicht uns eine hohe Flexibilität und damit Produktvielfalt, die marktseitig durch kontinuierlich steigende Sendungszahlen honoriert wird.


ONLINE Facts
Gründung: 1995
Anzahl Systempartner: 78
Mitarbeiter im Verbund: 6.200
Umsatz des Systemverbunds: 1.775 Mio. Euro
Sendungsanzahl 2018: 2,850 Mio.
Tonnage 2018: 1,190 Mio.
Lagerfläche: 900.000 Quadratmeter
Gesamtumschlagsfläche: 230.000 Quadratmeter
Flotte: 1.690 LKW
Zertifizierungen: DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, DIN EN 16258 und HACCP

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.oslnet.de